text.skipToContent text.skipToNavigation

Stadtwerketurm Duisburg - ein Wahrzeichen im Wandel

Nach 970 Tagen Dunkelheit erstrahlt eine beliebte Duisburger Landmarke wieder in einem weithin sichtbaren grünen Licht. Seit Dezember 2018 illuminieren 180 Fassadenstrahler und 256 Meter Lichtlinie von Insta den Stadtwerketurm Duisburg.

Stadtwerketurm Duisburg - ein Wahrzeichen im Wandel

Ursprünglich diente der 200 Meter hohe Turm als Träger für drei Rauchgasrohre des Heizkraftwerks II. Da dieses aber seit Ende 2012 nicht mehr in Betrieb ist drohten die Abgasrohre durch den zunehmenden Rostbefall an Stabilität zu verlieren. Daher wurden die drei riesigen Stahlzylinder im Zeitraum von 2016 bis 2018 aufwendig demontiert. Das Trägergestell aber wurde als Denkmal erhalten und in diesem Zuge auch gleich mit einer neuen Lichtinstallation ausgestattet. Die Herausforderung für Lichtarchitekt Peter Brdenk aus Essen war schon vor Beginn der Arbeiten klar. Als Denkmal muss der Turm nach Abschluss der Arbeiten möglichst wieder so erstrahlen wie vorher. Allerdings wurde mit den drei Rauchgasrohren auch eine riesige Reflexionsfläche für die Beleuchtung demontiert. Peter Brdenk kompensierte dies durch geschickte Platzierung unterschiedlicher Leuchtkörper. Eine Kombination von Fassadenstrahlern und direkt abstrahlenden Lichtlinien verleiht der filigranen Stahlkonstruktion bei Dunkelheit die gewünschte Plastizität.
Insta lieferte für die aufwendige Lichtinstallation neben allen Leuchtkörpern auch die komplette Steuerung. Rund 4.500 Meter Kabel versorgen die Leuchten mit Energie und Steuersignalen. Ausgestattet mit einer zentralen DMX-Steuerung lässt sich die gesamte Anlage nicht nur in der Helligkeit, sondern auch in der Farbe einstellen. Denn: alle installierten Leuchten verfügen über eine RGB-Farbmischung. So kann der Stadtwerketurm Duisburg zu besonderen Events auch in einem anderen Licht erstrahlen. Die meiste Zeit allerdings – so gibt es die Denkmalbehörde vor – leuchtet die Duisburger Landmarke im bekannten strahlend hellen Grün.

Projektdetails

Foto: Boris Golz

Bauherr: Stadtwerke Duisburg AG

Lichtplanung: Peter Brdenk, Essen


Verwendete Produkte

Galerie

4 Produkte gefunden
  • instalight 1065 RGB instalight 1065 RGB
    Der kompakte RGB-Strahler liefert höchste Lichtleistung auf kleinstem Bauraum. Eine Vielzahl perfekt abgestimmter Optiken und volle DMX-Kompatibilität machen diese Leuchte zum lichttechnischen Multitalent für die anspruchsvolle Fassadenbeleuchtung.

  • instalight Control DMX Master instalight Control DMX Master
    50920000

  • instalight 3050 RGBW instalight 3050 RGBW
    Der RGBW-Hochleistungsstrahler mit voller DMX-Kompatibilität kommt immer dann zum Einsatz, wenn größte Lichtstärke gefragt ist. Durch exakt abgestimmte Optiken eignet er sich ideal als Scheinwerfer für Akzentlicht aus großer Entfernung oder als Fluter zur Illumination großer Gebäudeelemente und Skulpturen.

  • instalight 4010 LX instalight 4010 LX
    Das lineare Fassadenlichtsystem dient als optimales Werkzeug für die effektvolle Gebäudeakzentuierung. Mechanisch auf ein Minimum an Material reduziert, unterstreicht die LED-Lichtlinie den architektonischen Gebäudecharakter, tritt ausgeschaltet aber nahezu unsichtbar in den Hintergrund.