Mail Druck + Medien : Fassadenbeleuchtung aus dem Boden mit OGL2 – powered by Elements

Das mittelständische Unternehmen Mail Druck + Medien GmbH ist eines der führenden Unternehmen in der vollständig digitalen und automatisierten Bearbeitung von Druckprodukten mit besonderer Spezialisierung auf die digitale Herstellung von Rollen-Haftetiketten. Im Jahr 2007 entwickelte Stefan Mail, Geschäftsführer der Mail Druck + Medien, ein patentiertes Laserschneidverfahren für die Produktion von Rollen-Haftetiketten ohne kostenintensive Stanzwerkzeuge oder Stanzbleche.

  • Foto
    Boris Golz
  • Objekt
    Mail Druck & Medien
  • Bauherr
    Mail Druck & Medien
  • LED-Technik und Steuerun
    Instalighting GmbH
  • Planung
    Westenenergie AG, Osnabrück / Bejtus Berisa / Oliver Leuchtenberg, Lighting Designer
Verwendete Produkte
  • Bodenlinie OGL2 – powered by Elements

InstaLighting beleuchtet das Firmengebäude der Mail Druck + Medien in Bünde mit der neuen Bodenlinie OGL2 in RGB. Die Bodenlinie verläuft dabei einmal um das Gebäude herum und lässt somit die Fassade in strahlenden Farben erleuchten. Dank der speziell für diesen Anwendungsfall entwickelten, linearen Mikroreflektoren powered by Elements werden die Fassaden des Gebäudes vom Bodenansatz bis zur Dachkante homogen ausgeleuchtet . Dank der robusten Bauweise mit Edelstahlgehäusen und -einbaurahmen verbunden mit dem bewährten Prinzip des Vollvergusses ist die Leuchte problemlos überfahrbar und widersetzt sich den widrigsten Umwelteinflüssen. Aufgrund der hohen Ansprüche an Dichtigkeit (IP68, IP69 und IP69K) und Schlagfestigkeit (IK10) sind Elektronik und Mikroreflektoren optimal vor Vandalismus, Wetter und Reinigungsarbeiten geschützt.

Die LED-Module der Bodenlinie OGL2 in RGB lassen sich über DMX einzeln ansteuern, sodass einerseits einfarbig, weiße & bunte Farbtöne, andererseits ebenfalls Regenbogenartige Lichtszenen möglich sind. Die linearen Mikroreflektoren sind neben der einzigartigen Abstrahlcharakteristik auf eine perfekte Lichtmischung ausgelegt, sodass das Licht bereits gemischt auf der beleuchteten Fläche ankommt und keine Farbschattierungen hinterlässt. Aufgrund der hohen Lichtqualität durch die Elements-Mikroreflektoren stellt damit auch die Mischung von Weißlicht keinerlei Probleme dar, wodurch RGBW-Lösungen überflüssig geworden sind.
Die minimalistische Bauform bei einer Breite von nur 29mm ermöglicht kaum sichtbare Gehäuseteile und macht die Leuchte bei Tag nahezu unsichtbar. Bei Nacht sorgen die präzisen Mikroreflektoren der Elements-Plattform von InstaLighting für eine perfekte und gleichmäßige Lichtverteilung ohne störende Blendeffekte.

 

Anschrift
Öffnungszeiten
© Instalighting GmbH. All rights reserved.