+49 2351 65619-0
+49 2351 65619-0

Meubilair Martin Kaiserslautern

Biodynamisch licht in de meubelwinkel

Licht ontwerp

Tobias Link lichtontwerp, Saarbrücken

Elektrische installatie

Wahlen-Schabbach elektrische installatie

foto's

Tom Gundelwein (MA), Saarbrücken

Biodynamisch licht in de meubelwinkel

Möbel Martin ist mit acht Einrichtungshäusern das größte Möbeleinzelhandelsunternehmen im Südwesten Deutschlands. Für die im Jahr 2000 eröffnete Filiale in Kaiserslautern war ein kompletter Umbau geplant, der die gesamte Beleuchtung des Gebäudes mit einschloss.

Die vorhandenen HIT-Leuchten sollten effizient und kostensparend ersetzt werden. Für die Realisierung des Lichtkonzepts entwarf der Lichtplaner Tobias Link eine LED-Sonderleuchte. Sie bildet die Basis für ein flexibles Modulsystem, das aus nur drei Hauptkomponenten besteht: einer Leuchte, zwei Reflektoren und mehreren Bügelvarianten zur Befestigung an der Decke. Die Sonderleuchte folgt dabei optisch der geradlinigen Struktur von Standard-Rasterdecken und ist auch einbaufähig. Sie ersetzt nun mehr als 16 unterschiedliche Leuchtenmodelle, die zuvor in Benutzung waren und leuchtet die unterschiedlichen Ausstellungsflächen auf 30.000 m² individuell aus. Im Vergleich zum Altbestand liegt die Energieersparnis durch Hochleistungs-LEDs bei 55%. Das herausragende Merkmal dieses Lichtkonzepts ist die tageslichtdynamische Steuerung mittels Tunable White. Möbel Martin in Kaiserslautern setzt somit als Möbelhaus einen neuen Standard, indem sich die Beleuchtung im Sinne des Human Centric Lighting (HCL) am natürlichen Verlauf des Tageslichts orientiert. Das biologisch wirksame Licht unterstützt die innere Uhr des Menschen und erhöht damit spürbar das Wohlbefinden und die Verweildauer von Kunden im Möbelhaus.