»Placa Disseny«, Barcelona

In Barcelona, der zweitgrößten Metropole Spaniens steht die Eröffnung eines der markantesten Plätze, der »Placa Disseny« bevor. Der errichtete Platz ist Bestandteil des neuen Instituts für Design »Disseny Hub Barcelona« (DHUB). Die Gestaltung des Platzes korrespondiert mit den Designdisziplinen, die hier in diesem Museum und Labor erstmals gemeinsam integriert wurden. Die »Placa Disseny« befindet sich im Zentrum der Stadt, direkt am Drehkreuz „Placa de les Glòries Catalanes« neben dem Wahrzeichen der Stadt, dem »Torre Agbar« (Arq. Jean Nouvel). Hauptanziehungspunkt ist sicherlich der 2.200 qm große Platz mit insgesamt 522 installierten Insta-Bodeneinbauleuchten instalight 1060. Im April dieses Jahres soll der zentral gelegene Platz feierlich eröffnet und für die Öffentlichkeit freigegeben werden, z.B. für Events wie der »Fashion Week«.

Verwendete Produkte
  • instalight 1060 LX RGB

Insta beleuchtet die »Placa Disseny« in Barcelona In Barcelona, der zweitgrößten Metropole Spaniens steht die Eröffnung eines der markantesten Plätze, der »Placa Disseny« bevor. Der errichtete Platz ist Bestandteil des neuen Instituts für Design »Disseny Hub Barcelona« (DHUB). Die Gestaltung des Platzes korrespondiert mit den Designdisziplinen, die hier in diesem Museum und Labor erstmals gemeinsam integriert wurden. Die »Placa Disseny« befindet sich im Zentrum der Stadt, direkt am Drehkreuz „Placa de les Glòries Catalanes« neben dem Wahrzeichen der Stadt, dem »Torre Agbar« (Arq. Jean Nouvel). Hauptanziehungspunkt ist sicherlich der 2.200 qm große Platz mit insgesamt 522 installierten Insta-Bodeneinbauleuchten instalight 1060. Im April dieses Jahres soll der zentral gelegene Platz feierlich eröffnet und für die Öffentlichkeit freigegeben werden, z.B. für Events wie der »Fashion Week«. Die Idee Die Idee war, einen Platz im Zusammenhang mit Klang, Farbe, Bewegung und Interaktivität zu schaffen. Es wurden insgesamt 522 LED Insta- Bodeneinbauleuchten in wellenartiger Formation auf einer Fläche von ca. 2.000 qm eingebaut. Die Leuchten sind an Sensoren und Mikrofone angeschlossen, welche in der Pergola bzw. über den Platz verteilt, in Form von großen Trompeten befestigt sind. Der frei zugängige Platz ist somit permanent in farblicher Bewegung – in Abhängigkeit von der umliegenden Geräuschkulisse oder einer direkten Toneingabe. Weiterhin wird die Installation als fester Bestandteil in die jeweiligen, temporär stattfindenden Ausstellungen des DHUB sowie in zukünftige Veranstaltungen wie z.B. Light-Shows integriert. Die Realisierung Insta konstruierte die bewährte, voll vergossene und damit äußerst robuste instalight 1060 in einer RGB- Sondervariante mit jeweils 6 Pixeln/18 Kanälen. Insgesamt werden ca. 10.000 Kanäle über DMX aus einer Distanz von 100 m gesteuert. Das Projekt Im Jahr 2000 entschied sich die Stadt Barcelona, ein neues Institut für Design (Centre de Disseny HUB Barcelona) zu erbauen. Es lag die Idee zu Grunde, ein Museum und Labor zu schaffen, in welchem die vier großen Designbereiche (Raum, Information, Produkt und Mode) dieser innovativen und modernen Stadt erstmals zusammengefasst werden. Ein Treffpunkt sowohl für Networker als auch Institutionen, um Informationen und Erfahrungen auszutauschen. Insgesamt gibt es eine bebaute Fläche von ca. 29000 qm. Grundsteinlegung war im Jahr 2009, Fertigstellung Ende 2012, geplante Eröffnung im April 2013. Der Gesamtbereich teilt sich auf in Museum, »Placa Disseny“, Grünflächen und Wasserbecken, einer Bibliothek sowie Restaurants, Cafés und Bars.

Anschrift
Öffnungszeiten
© Instalighting GmbH. All rights reserved.