+49 2351 65619-0
+49 2351 65619-0

NoLimit Pivot PV

NoLimit Pivot PV

NoLimit Pivot PV CC

Die Lichteinsätze NoLimit Pivot PV eignen sich hervorragend für anspruchsvolle Anwendungen im Bereich der Allgemein- und Akzentbeleuchtung. Die eigenentwickelten Präzisionsoptiken in den verbauten LEDLUX-Lampen sorgen für exakte Lichtführung und eine gleichmäßige Ausleuchtung bei gleichzeitig höchstmöglicher Entblendung. Die Lichtmischung bei Tunable White erfolgt bereits innerhalb der Optik und ermöglicht somit ein optimales, gemischtes Lichtergebnis.

Der Betrieb der Leuchten erfolgt über durch im Zubehör verfügbare DALI TW dt8 Konstantsstromnetzteile. Der Auslieferungszustand der Leuchten ist immer mit Ein- und Ausgangsleitung - es ist darauf zu achten, dass zwingend ein Abschlussstecker erforderlich ist. NoLimit Pivot PV ist im Rastermaß von zirka 324mm bestellbar bei einer Mindestlänge von 336 mm bis zu einer Maximallänge von 1975 mm.
Bei asymmetrischen Abstrahlwinkel muss bei der Auswahl der Verlängerungsleitungen berücksichtigt werden, dass sich die Position der Eingangsleitung je nach Ausrichtung innerhalb des Profils ändert.

Eigenschaften

Lebensdauer L80B10 60.000h @25°C
Umgebungstemperatur -20 ... +35°C
Lager- & Transporttemperatur -25 ... +70°C
Nennspannung 900 mA
Gewicht ca. 0,6 kg/m
Gehäusematerial Aluminium & Polycarbonat
Glühdrahtbeständigkeit 650°C
Schutzklasse III
Schutzart IP20
Schlagfestigkeit IK06
Anschlussart Steckverbinder
Farbtreue SDCM 3
Farbwiedergabe typ. 92

Konfigurationen

Produkt-CodeAbstrahl-
winkel
LichtfarbeLängeBreiteHöheAnsteuerung
NL PV 1000 TW NAR CC
15° x 65°
TW (2200 … 5700 K)
336 ... 1975 mm41 mm48 mmCC (dt8)
NL PV 1000 TW A1 CC
Asymmetric 01
TW (2200 … 5700 K)
336 ... 1975 mm41 mm48 mmCC (dt8)
NL PV 1000 TW A2 CC
Asymmetric 02
TW (2200 … 5700 K)
336 ... 1975 mm41 mm48 mmCC (dt8)

Längen modular im Raster von ca. 324mm möglich:
336mm , 672mm , 1000mm , 1225mm , 1650mm , 1975mm

Die Lichteinsätze werden immer mit Ausgangsleitung geliefert. Zum Betrieb der Leuchten ist es notwendig, an die letzte Leuchte einen Abschlussstecker zu verwenden.

Bei asymmetrischen Abstrahlwinkel muss bei der Auswahl der Verlängerungsleitungen berücksichtigt werden, dass sich die Position der Eingangsleitung je nach Ausrichtung innerhalb des Profils ändert.

Anmerkung: Preis pro Meter!

Anwendungen

Downloads

Planungsdaten

Lichttechnik

Weitere Produkte