Olympia Einkaufszentrum München

Das Olympia Einkaufszentrum (OEZ) in München ist eines der umsatzstärksten Objekte im Portfolio des Immobilienentwicklers und Betreibers von Shoppingmalls ECE. Kurz vor seinem 50. Geburtstag wurde das OEZ umfangreich renoviert. Auf über 56.000  m² befinden sich 135 Shops sowie Flächen für Gastronomie  und  Unterhaltung. Das umfangreiche Refurbishment des Centers umfasst ein modernes Mall-Konzept mit den Themenbereichen „Love to shop“, „Love to shop cool“, „Love fashion“ und „Love food“ und ein attraktives neues Design für ein echtes Wohlfühl-Ambiente.

Ein neues Lichtkonzept schafft für die unterschiedlichen Themenbereiche jeweils eigene moderne, helle und freundliche Atmosphären. Die komplette Beleuchtung ist in Tunable White ausgeführt und lässt sich einzeln, individuell ansteuern und passt sich so dem zirkadianen Tagesverlauf optimal an.

Das flexible Baukastensystem NoLimit verbindet Akzent- und Grundbeleuchtung und rhythmisiert die Decken durch ein dynamisches lineares Raster. Das NoLimit-System kommt ebenfalls im Lichthof zum Einsatz, wo Licht auf subtile Art in Torbögen integriert ist, die gleichzeitig als Trägersystem für dekorative Lichtelemente dienen.

DL1 Tag/Nacht-Downlights schließlich sorgen für einen Wechsel von Lichtschwerpunkten (Sonne) und sanften Grundlicht (Mond), ohne dass sich dabei die Qualität der Gesamtbeleuchtung verändert. So entsteht eine abwechslungsreiche und anregende Umgebung, die die Aufenthaltsqualität steigert und die Verweildauer von Kundinnen und Kunden erhöht.

Auftraggeber

ECE Marketplaces GmbH & Co. KG

Lichtplanung

Tobias Link Lichtplanung

Foto

Tom Gundelwein


Verwendete Produkte
Downlights
Einbaudownlight DL1 3014
Modulare Lichtsysteme
NoLimit Montageprofile
NoLimit Optik HO CC
NoLimit Linear Diffus LDF CC
NoLimit Akzent HA CC
Schienenstrahler
Schienenstrahler XT