+49 2351 65619-0
+49 2351 65619-0

"Placa Disseny", Barcelona

Ljus som ett spel i det offentliga rummet

klient

BIMSA, City Barcelona

arkitekt

MBM arquitectos, Barcelona
Oriol Martorell, Oriol Bohigas und David Mackay

Künstlerische Bearbeitung

Artist, David Torrents, Barcelona
Lighting Design, artec3, Barcelona

Realisierung

NOON Light solutions by INSTA Ibérica

Ljus som ett spel i det offentliga rummet

Der »Placa Disseny« in Barcelona, der zweitgrößten Metropole Spaniens, ist Bestandteil des neuen Instituts für Design »Disseny Hub Barcelona« (DHUB). Die »Placa Disseny« befindet sich im Zentrum der Stadt, direkt am Drehkreuz „Placa de les Glòries Catalanes« neben dem Wahrzeichen der Stadt, dem »Torre Agbar« des französischen Architekten Jean Nouvel.

Hauptattraktion auf dem 2.200 Quadratmeter großen Platz ist die interaktive Installation „BruumRuum!“ von David Torrens – bestehend aus 522 Bodeneinbauleuchten „instalight 1060“ in einer RGB-Sondervariante. Jede dieser Leuchten lässt sich einzeln ansteuern. Insgesamt werden mehr als 10.000 Kanäle über DMX aus einer Distanz von 100 Meter angesteuert. Die über den Platz verteilten Leuchten sind an Sensoren und Mikrofone in Form von großen Trompeten angeschlossen.

Die Sensoren reagieren auf Geräusche von Fußgängern und Fahrzeugen und setzen diese Impulse in eine Animation aus Licht um. Abhängig von der Intensität der Umgebungsgeräusche ändert das Licht Form und Farbe. Durch das Zusammenspiel von Klang und Licht entsteht ein Dialog zwischen Besuchern und dem öffentlichen Raum. Ein Platz wird zu einem großen Ohr, das auf Worte reagiert – zu einem öffentlichen Raum, der „fühlt“.

Verwendete Produkte

OGL1 1060 LX I marken lampor